Mobil- und Infopunkt Bad Kreuznach

Mobil- und Infopunkt Bad Kreuznach

Projekt: Mobilitätsstation mit Fahrradparkhaus und Beratungscenter rund um Radverkehr und E-Mobilität
Auftraggeber: Stadt Bad Kreuznach
Bruttobausumme: 1,85 Mio € (200-700)
Leistungszeitraum: seit 2016
Leistungsbild: derzeit LP. 1-5
Ausgewählt im Rahmen des Bundeswettbewerbs "Klimaschutz im Radverkehr" soll mit dem "Mobil- und Infopunkt" Bad Kreuznach ein Fahrradparkhaus mit etwa 400 Abstellplätzen, sowie ein Dienstleistungscenter rund um die Themen Radverkehr und Elektro-Mobilität geschaffen werden.
Ressoursenschonend in Holzbauweise und mit ökologischen Baustoffen entsteht am Bahnhof in Bad Kreuznach ab 2017 eine Mobilitätsstation für die Zukunft.