Ideenwettbewerb K78 Spay

Ideenwettbewerb K78 Spay

Projekt: Ideenwettbewerb zur Umgestaltung der K78 innerhalb der Ortsgemeinde Spay
Auftraggeber: Verbandsgemeinde Rhein-Mosel / Ortsgemeinde Spay
Leistungszeitraum: Mai bis September 2016
In dieser Plankonzeption handelt es sich um die Umgehungsstraße K78 innerhalb der Ortsgemeinde Spay, welche derzeit als Kreisstraße fungiert und in eine Gemeindestraße überführt werden soll und hierfür ortsgerecht ausgebaut werden soll. Bei der Ausarbeitung des Plankonzepts wird insbesondere darauf geachtet das Ortsbild zu verbessern und verkehrsberuhigende Maßnahmen vorzusehen und diese gestalterisch im Gesamtbild zu integrieren. Leitgedanke der Planung lautet: Harmonisierung + Orientierung + Barrierefreiheit