Bf Kaisersesch

Bf Kaisersesch

Projekt: Neubau Außenbahnsteig Kaisersesch
Auftraggeber: Stadt Kaisersesch
Bruttobausumme: 1,1 Mio €
Leistungszeitraum: 1999 - 2009
Leistungsbild: Entwurfsvermessung, Objektplanung Verkehrsanlagen und Technische Ausrüstung (LP 1-9)
Barrierefreier Neubau einer modernen Verkehrsstation mit Verknüpfungsanlagen im Zuge der SPNV-Reaktivierung des Streckenabschnitts Mayen-Ost – Kaisersesch der Eifelquerbahn Andernach – Gerolstein (KBS 478). Der Bahnhof Kaisersesch ist ein wichtiger Verknüpfungspunkt mit dem regionalen Busverkehr und Anschlussstation zu den historischen Tourismuszügen nach Gerolstein (Dampfloks / Schienenbusse).